Einstellung des Spielbetriebes der Saison 2020/21 - Auf- und Abstieg ausgesetzt

NWVV Region Hannover

Liebe Volleyballerinnen und Volleyballer der NWVV Region Hannover,

am 13.Dezember 2020 fasste das Präsidium des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes folgenden Beschluss:,

"Im Zuge der aktuell immer noch dynamischen Infektionslage hat das Präsidium des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes (NWVV) am vergangenen Sonntag, den 13.12.2020 beschlossen, den Spielbetrieb auf Landesebene für die Saison 2020/21 auszusetzen und auf den Auf- und Abstieg zu verzichten.

Im Vorfeld fand hierzu eine Besprechung mit den Regionsvorsitzenden und Fachbereichen statt. Die Fortsetzung eines geordneten Spielbetriebes ist perspektivisch nicht durchführbar. Somit wird es laut Beschlusslage keine Wertung für die Saison 2020/21 in den Kreisklassen bis zur Oberliga geben. Dies gilt auch für den Jugendspielbetrieb.

Eine Entscheidung für die Regionalligen und 3. Ligen wird Ende Januar getroffen.

Der deutsche Volleyballverband und die deutsche Volleyballjugend werden ihre Jugendmeisterschaften in den Juni terminieren. Die Jugendmeisterschaften auf Landesebene im NWVV werden unter Berücksichtigung des aktuellen Infektionsgeschehens und der Landesverordnung unter Vorbehalt im April/Mai stattfinden. Die jeweiligen Regions- und Bezirksmeisterschaften bzw. Meldungen müssen bis zum Frühjahr durchgeführt worden sein.

Unter Voraussetzung fallender Inzidenzwerte und der Freigabe der Landespolitik besteht die Möglichkeit in einen geregelten Wettkampfbetrieb zurückzukehren. Eine Szenarien Entwicklung erfolgt auf Regions- und Landesebene. Kreative Ideen können mit den jeweiligen Spielwarten oder Vorsitzenden der Regionen geteilt werden."

Diesem Beschluss war eine Videokonferenz mit dem Vorstand des NWVV, dem Präsidium und allen Regionsvorsitzenden vorraus gegangen. Alle Volleyball-Regionen des NWVV befürworteten diesen Beschluss. Wir alle wissen zum jetzigen Zeitpunkt nicht, wann wir unseren Sport wieder ausüben können. Wir gehen allerdings davon aus, dass dies auf Grund der jetzigen Infektionslage frühestens Anfang März 2021 der Fall sein könnte.

Anhängig von den Beschlüssen der Landespolitik werden wir in der Region uns Behühen, dann ein alternatives Wettkampfprogramm anbieten zu können. Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei allen Spielbetriebsverantwortlichen für Ihre Arbeit in den letzten Wochen und Monaten bedanken. Sie haben in mühevoller und zeitraubender Arbeit Spielbetriebsmodelle entwickelt die jetzt aber nicht zum Tragen kommen können.

Hoffen wir, das wir unseren Sport im Sommer auf Sand und in der Saison 2021/22 wieder wie gewohnt ausüben können.

veröffentlicht am Montag, 14. Dezember 2020 um 17:14; erstellt von Wiese, Gerald
letzte Änderung: 14.12.20 17:14
Mittwoch, 13. Oktober 2021
FS (Hobby) Schiedsrichter Lehrgang FS (Hobby) Schiedsrichter Lehrgang / Vermittlung von Regelkenntnissen online
Donnerstag, 14. Oktober 2021
online Vorbereitung zur C Theorie Prüfung online Vorbereitung zur C Theorie Prüfung
Donnerstag, 14. Oktober 2021
C - Theorie Ausbildung mit online Prüfung C - Theorie Ausbildung mit online Prüfung
Dienstag, 19. Oktober 2021
Vorbereitung zur D Theorie Prüfung Vorbereitung zur D Theorie Prüfung // Vermittlung von Regelkenntnissen
Dienstag, 19. Oktober 2021
D - Theorie Ausbildung/Prüfung online D - Theorie Ausbildung/Prüfung online (Region Hannover)
Mittwoch, 20. Oktober 2021
FS (Hobby) Schiedsrichter Fortbildung FS (Hobby) Schiedsrichter Fortbildung online
Dienstag, 2. November 2021
SAMS Score Schulung (FB für D und C ) SAMS Score Schulung (FB für D und C )